OpenEMS Networking Friday am 27.05.2022 um 14:00 Uhr

Heizung und Warmwasser mit Photovoltaik

Photovoltaische Wärmeerzeugung und PV-Überschuss-Management sind die aktuellen Themen in der Solarindustrie. Dazu stellt Ihnen die my-PV GmbH ihre Lösungen im kostenlosen Online-Seminar der OpenEMS Association vor und zeigt, wie einfach Wärme mit Sonnenstrom schon heute ist.

Die Systemoffenheit ist eines der  besonderen Merkmale der my-PV GmbH. So kann die Gerätesteuerung auch durch zahlreiche Wechselrichter, Batteriespeicher oder Smart-Home Systeme erfolgen.

Darüber hinaus stellt my-PV für all ihre Lösungen auf Nachfrage auch die Kommunikationsbeschreibungen kostenlos zu Verfügung. So kann die Ansteuerung immer auch durch eigene Home-Automation-Lösungen bzw. Energiemanagement-Systeme erfolgen.

Zur Anmeldung:

https://www.airmeet.com/e/5ba766a0-c655-11ec-a539-33785e490ab0

OpenEMS Networking Friday am 29.04.2022 um 14:00 Uhr

Ladeinfrastruktur und intelligentes Gebäudemanagement

Auf einer Ausstellungsfläche von 3500m² befinden sich im Hotelkompetenzzentrum, einem sogenannten Showhotel oder auch „Hotel ohne Gäste“, elf voll ausgestattete Hotelzimmer mit verschiedenen Zimmertypen. Im Hotelkompetenzzentrum wird nicht nur gezeigt, was optisch und konzeptionell möglich ist, sondern das Zusammenspiel von Ideen, Technik und Service soll realitätsnah vorgeführt werden.

Aus diesem Grund hat sich Christian Peter, Geschäftsführer der Hotelkompetenzzentrum GmbH, entschlossen, seine Expertise, aber auch seine Ausstellung in den Bereichen Ladeinfrastruktur und intelligentem Gebäudemanagement zu erweitern.

Dies wird ermöglicht durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Consolinno Energy GmbH und ihrem Geschäftsführer Klaus Nagl.

Die Consolinno Energy GmbH ist ein junges Green-Tec-Unternehmen, welches effiziente Energielösungen mit innovativen Technologien und kluger energetischer Planung realisiert.

Beim OpenEMS Networking Friday am 29.04. um 14:00 Uhr sprechen Christian Peter und Klaus Nagl über ihre Kooperation, die Ziele des gemeinsamen Projekts und weshalb eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur und ein intelligentes Gebäudemanagement nicht nur für Hotelbetriebe wichtig ist.

Zur Anmeldung:
https://www.airmeet.com/e/98167b80-a472-11ec-91e2-b1f8cf1cb5dc

OpenEMS goes EM-POWER Europe!

EM-Power Europe / Intersolar / THEsmarterEurope Halle B5, Stand 441
Die EM-Power Europe ist eine internationale Fachmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen. Sie zeigt Lösungen für die Kopplung der Sektoren Wärme, Strom und Verkehr für eine intelligente und nachhaltige Energieversorgung. Besser bekannt ist das Event unter dem Namen der Dachmesse THEsmarterEurope oder der Parallelmessen, Halle an Halle mit kurzen Wegen:
·  Intersolar Europe (Solarthemen)
·  ees electrical energy storage (Speicherlösungen) und
·  POWER2DRIVE (Elektromobilität und Ladeinfrastruktur).
Was passiert auf B5.441?
Unser Stand wird Anlauf- und Treffpunkt:
·  Treffen Sie sich mit Mitgliedern der OpenEMS Association zum Austausch und zur Inspiration

·  Schließen Sie Projektpartnerschaften

·  Beauftragen Sie erfahrene OpenEMS-Dienstleister aus der Community mit der Entwicklung von OpenEMS – Treibern für Ihre Geräte, falls keine eigenen Entwickler verfügbar sind

·  Verleihung neuer Zertifikate OpenEMS ready in Gold, Silber und Bronze

·  Interviews mit Vertretern von OpenEMS – Projekten, die in Youtube veröffentlicht werden
Bitte melden Sie sich mit Ihren Projekten per Mail oder telefonisch bei Herrn Christof Wiedmann: +49 160 761 2644 ·  Werden Sie Vereinsmitglied
Wann?
Vom 11. – 13. Mai 2022 jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
Wo?
Sie finden uns auf der Untermesse Smarter-E-Europe in der Halle B5 auf Stand 441.
Messegelände München
Weitere Informationen
Auf unseren Social-Media-Kanälen, unserer Webseite und im Newsletter informieren wir Sie weiterhin über alles Wissenswerte zu unserem Messeauftritt.
Grafik zur Verfügung gestellt von © Solar Promotion GmbH

Wärmewende und Energiesparen mit Solarstrom – ganz einfach mit FEMS Apps für Energiespeicher

Die FENECON GmbH ist Mitglied der OpenEMS Association.

FENECON, ein führender Hersteller von zukunftsfähigen Stromspeichersystemen, ermöglicht das Einbeziehen von Wärmepumpen und Heizstäben in das FENECON Energiemanagementsystem (FEMS). Mit den Apps „SG Ready Wärmepumpe“ und „Heizstab“ können PV-Besitzer mit eigenem Solarstrom und intelligentem Reststrombezug Brauchwasser erwärmen und die Heizung betreiben. So lassen sich der Eigenverbrauch optimieren, die Kosten senken und der Zukauf von Energie minimieren – für größtmögliche Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und Energieimporten.

Weiterlesen: https://www.pv-magazine.de/unternehmensmeldungen/waermewende-und-energiesparen-mit-solarstrom-ganz-einfach-mit-fems-apps-fuer-energiespeicher/

„20 Jahre Energiewende – I am still confused, but on a higher level” – Thorsten Zoerner STROMDAO GmbH

Der etwas andere Vortrag kam gleich zu Beginn der Konferenz von Thorsten Zoerner. Hierbei beschreibt er frei nach Enrico Fermi „I am still confused, but on a higher level“ den Zustand nach 20 Jahren intensiver Arbeit an der Digitalisierung und Energiewende.

Kontakt:

STROMDAO GmbH
Telephone: +49 6226 968 009 0
E-Mail: kontakt@stromdao.com
Web: www.stromdao.de

“Energiemanagement mit KNX: jetzt und in der Zukunft“ – Joost Demarest KNX

In seiner Präsentation, die gleichzeitig auf Deutsch und Englisch stattgefunden hat, erklärt Herr Demarest den Zuschauern, was Energiemanagement ist, welche Rolle es spielt und wie es mit KNX möglich ist. Im Anschluss zeigt Herr Demarest auf, was hinter dem prEN50491-12-2 Standard steckt und wie dieser mit KNX realisiert werden kann.

Kontakt:

KNX Association
Telephone: +32 (0)2 775 85 90
E-Mail: joost.demarest@knx.org
Web: www.knx.org

„KNX Energy management now and in the future” – Joost Demarest KNX

In his presentation Joost Demarest explains to the audience what’s exactly meant by the term energy management, how the application is covered by KNX and which applications are already available today. He then also describes the prEN50491-12-2 standard and how this standard can be realized with KNX.

Get in touch with KNX:

KNX Association
Telephone: +32 (0)2 775 85 90
E-Mail: joost.demarest@knx.org
Web: www.knx.org

“Leaflet: die OpenEMS Standardhardware & Einsatzbeispiele” – Klaus Nagl Consolinno Energy GmbH

In der ersten von insgesamt drei Präsentationen der Consolinno Energy GmbH stellt der Geschäftsführer Klaus Nagl die OpenEMS Standardhardware mit den verschiedenen Modulen und Lösungen vor. In den darauffolgenden Einsatzbeispielen leitet Klaus Nagl die Aufmerksamkeit der Zuschauer unter anderem auf das Beispiel „Klimaquartier Neue Weststadt Esslingen“, worüber im Anschluss ein weiterer Vortrag folgte. Abschließend gab es noch eine interessante Live-Demo zum Thema Last- und Lademanagement.

Kontakt:

Consolinno Energy GmbH
Telefon: +49 (0)941 46297-521
E-Mail: office@consolinno.de
Web: www.consolinno.de

„Load management for charging stations with OpenEMS” – Christian Lehne & Ulrich Laupp opernikus GmbH

In the presentation which was held by the two CEO’s of opernikus GmbH, Christian Lehne and Ulrich Laupp first highlighted the out-of-the-box controllers and drivers of OpenEMS for the management of a charging park. Based on a current customer project, they also demonstrated how special customer requirements regarding load management can be implemented with OpenEMS. In addition, they pointed out how OpenEMS offers the possibility to simulate various situations to intensively test a controller before it is used in production.

Get in touch with opernikus GmbH:

opernikus GmbH
Standort Bayern:
Telefon: +49 173 2894094

Standort Südniedersachsen:
Telefon: +49 151 64962833

E-Mail: info@opernikus.de
Web: www.opernikus.de


“Klimaneutrales Stadtquartier in Esslingen – die Zukunft beginnt“ – Felix Mayer (Green Hydrogen Esslingen) & Johannes Walbrunn (Consolinno Energy GmbH)

Felix Mayer und Johannes Walbrunn stellen in enger Zusammenarbeit das Klimaquarter „Neue Weststadt“ in Esslingen vor. Sie beschreiben dabei ein zukunftsfähiges Anlagenportfolio zur Versorgung eines Stadtquartiers mit Strom, Wärme und Wasserstoff und stellen ebenso den Einsatz von OpenEMS für einen optimalen Anlagenbetrieb dar.

Kontakt:

Consolinno Energy GmbH
Telefon: +49 (0)941 46297-521
E-Mail: office@consolinno.de
Web: www.consolinno.de

Green Hydrogen Esslingen GmbH
E-Mail: info@green-hydrogen-esslingen.de
Web: www.green-hydrogen-esslingen.de/

Fork me on GitHub