Das war die OpenEMS Konferenz 2021


Am 16. November 2021 hat unsere jährliche Mitgliederversammlung und OpenEMS Konferenz stattgefunden.

Zunächst möchten wir uns nochmal herzlich bei der Hotelkompetenzzentrum GmbH bedanken, welche es uns ermöglicht hat, ein Vorstandstreffen unter den zu dieser Zeit gültigen Corona-Regeln durchzuführen.

Nicht nur wurde darauf geachtet, dass alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden konnten, auch für das leibliche Wohlergehen der anwesenden Vorstandsmitglieder wurde stets durch das freundliche Team des Hotelkompetenzzentrums gesorgt.

Ein großes Dankeschön gilt auch dem Team der STROMDAO GmbH, welches sich mit viel Engagement um die Organisation und Planung der virtuellen Mitgliederversammlung und Konferenz gekümmert hat.

Doch auch bei Ihnen möchten wir uns für die Teilnahme, die Unterstützung und das Interesse an unserer Jahreskonferenz bedanken!

Nachdem der gesamte Vormittag für wichtige, zukunftsweisende Entscheidungen innerhalb des Kreises der Mitglieder genutzt wurde, stand um 13:00 Uhr die Jahreskonferenz bevor.
Die Besonderheit in diesem Jahr bestand vor allem darin, dass es zum ersten Mal neben dem deutschen Track auch einen englischen Track geben sollte. Im Fokus der deutschen und englischen Vorträge standen die Schwerpunkte Energiewende, Energiemanagement, Softwareentwicklung mit OpenEMS, Mikronetze und Lademanagement.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Thorsten Zoerner, Gründungsmitglied der Association und Geschäftsführer der STROMDAO GmbH, wurden den Zuschauern noch die neu gewonnenen Mitglieder vorgestellt. Im Anschluss begannen auch schon die spannenden Impulsvorträge.

Die Vorträge finden Sie auf unserem YouTube-Kanal oder auch in unseren Blogbeiträgen.

„20 Jahre Energiewende – I am still confused, but on a higher level” – Thorsten Zoerner STROMDAO GmbH

Der etwas andere Vortrag kam gleich zu Beginn der Konferenz von Thorsten Zoerner. Hierbei beschreibt er frei nach Enrico Fermi „I am still confused, but on a higher level“ den Zustand nach 20 Jahren intensiver Arbeit an der Digitalisierung und Energiewende.

Kontakt:

STROMDAO GmbH
Telephone: +49 6226 968 009 0
E-Mail: kontakt@stromdao.com
Web: www.stromdao.de

“Energiemanagement mit KNX: jetzt und in der Zukunft“ – Joost Demarest KNX

In seiner Präsentation, die gleichzeitig auf Deutsch und Englisch stattgefunden hat, erklärt Herr Demarest den Zuschauern, was Energiemanagement ist, welche Rolle es spielt und wie es mit KNX möglich ist. Im Anschluss zeigt Herr Demarest auf, was hinter dem prEN50491-12-2 Standard steckt und wie dieser mit KNX realisiert werden kann.

Kontakt:

KNX Association
Telephone: +32 (0)2 775 85 90
E-Mail: joost.demarest@knx.org
Web: www.knx.org

„KNX Energy management now and in the future” – Joost Demarest KNX

In his presentation Joost Demarest explains to the audience what’s exactly meant by the term energy management, how the application is covered by KNX and which applications are already available today. He then also describes the prEN50491-12-2 standard and how this standard can be realized with KNX.

Get in touch with KNX:

KNX Association
Telephone: +32 (0)2 775 85 90
E-Mail: joost.demarest@knx.org
Web: www.knx.org

“Leaflet: die OpenEMS Standardhardware & Einsatzbeispiele” – Klaus Nagl Consolinno Energy GmbH

In der ersten von insgesamt drei Präsentationen der Consolinno Energy GmbH stellt der Geschäftsführer Klaus Nagl die OpenEMS Standardhardware mit den verschiedenen Modulen und Lösungen vor. In den darauffolgenden Einsatzbeispielen leitet Klaus Nagl die Aufmerksamkeit der Zuschauer unter anderem auf das Beispiel „Klimaquartier Neue Weststadt Esslingen“, worüber im Anschluss ein weiterer Vortrag folgte. Abschließend gab es noch eine interessante Live-Demo zum Thema Last- und Lademanagement.

Kontakt:

Consolinno Energy GmbH
Telefon: +49 (0)941 46297-521
E-Mail: office@consolinno.de
Web: www.consolinno.de

„Load management for charging stations with OpenEMS” – Christian Lehne & Ulrich Laupp opernikus GmbH

In the presentation which was held by the two CEO’s of opernikus GmbH, Christian Lehne and Ulrich Laupp first highlighted the out-of-the-box controllers and drivers of OpenEMS for the management of a charging park. Based on a current customer project, they also demonstrated how special customer requirements regarding load management can be implemented with OpenEMS. In addition, they pointed out how OpenEMS offers the possibility to simulate various situations to intensively test a controller before it is used in production.

Get in touch with opernikus GmbH:

opernikus GmbH
Standort Bayern:
Telefon: +49 173 2894094

Standort Südniedersachsen:
Telefon: +49 151 64962833

E-Mail: info@opernikus.de
Web: www.opernikus.de


“Klimaneutrales Stadtquartier in Esslingen – die Zukunft beginnt“ – Felix Mayer (Green Hydrogen Esslingen) & Johannes Walbrunn (Consolinno Energy GmbH)

Felix Mayer und Johannes Walbrunn stellen in enger Zusammenarbeit das Klimaquarter „Neue Weststadt“ in Esslingen vor. Sie beschreiben dabei ein zukunftsfähiges Anlagenportfolio zur Versorgung eines Stadtquartiers mit Strom, Wärme und Wasserstoff und stellen ebenso den Einsatz von OpenEMS für einen optimalen Anlagenbetrieb dar.

Kontakt:

Consolinno Energy GmbH
Telefon: +49 (0)941 46297-521
E-Mail: office@consolinno.de
Web: www.consolinno.de

Green Hydrogen Esslingen GmbH
E-Mail: info@green-hydrogen-esslingen.de
Web: www.green-hydrogen-esslingen.de/

„Utilise Time-of-Use Tariffs in OpenEMS” – Sagar Venu FENECON GmbH

Time-of-Use-Tariffs (Dynamic Pricing) refer to changing electricity prices, depending on the time period in which electricity is drawn from the grid. Customer with energy storage systems benefit from shifting their grid demand to time periods with low electricity pricing At FENECON they have automated this process with a smart scheduling algorithm/controller, utilising the already existing prediction services in OpenEMS.

Get in touch with FENECON GmbH:

FENECON GmbH
Telephone: +49 991 64880000
E-Mail: info@fenecon.de
Web: www.fenecon.de

“Flexibilität auf der Edge” – Philipp Graf Consolinno Energy GmbH

Das große Thema in Philipp Grafs Vortrag ist Flexibilität. Daher erklärt Philipp Graf, was Flexibilität ist, wie sie bereitgestellt wird, wie sie modelliert werden kann und welche Voraussetzungen es gibt. Detailliert geht er dabei auf das FlexA ein und erläutert den Zusammenhang mit OpenEMS.

Kontakt:

Consolinno Energy GmbH
Telefon: +49 (0)941 46297-521
E-Mail: office@consolinno.de
Web: www.consolinno.de

„Compensate CO2 with OpenEMS“ – Fabian Schwarzbeck STROMDAO GmbH

In one of the last presentations of the day Fabian Schwarzbeck, project manager at STROMDAO, talks about the important topic of CO2 compensation. After informing the audience about the basics of CO2 emissions, the necessity of compensation and the danger of global warming, he presents the newest product of STROMDAO and how one can enable OpenEMS to offset and compensate CO2 emissions.

Get in touch with STROMDAO GmbH:

STROMDAO GmbH
Telephone: +49 6226 968 009 0
E-Mail: kontakt@stromdao.com
Web: www.stromdao.de