Fenecon präsentiert Apps für Stromspeichersysteme zum Einbinden zeitvariabler Stromtarife

Die FENECON GmbH ist Mitglied der OpenEMS Association.

FENECON, ein führender Hersteller für Heim-, Gewerbe- und Industrie-Stromspeicherlösungen, präsentiert mit „aWATTar Hourly“, „Stromdao Corrently“ sowie „Tibber“ drei Apps zum Einbinden von zeitvariablen Stromtarifen in Stromspeichersysteme. Konkret ermöglichen die Anwendungen, die gleichnamigen Tarifmodelle von aWATTar, Stromdao und Tibber intelligent auszuschöpfen – und von niedrigen Stromkosten zu profitieren. Die Anwendungen werden direkt in das Fenecon Energiemanagementsystem (FEMS) integriert. FEMS basiert auf der Open-Source-Plattform OpenEMS. Neue Funktionen und Apps lassen sich so besonders einfach integrieren.

→ Weiterlesen: https://www.pv-magazine.de/unternehmensmeldungen/fenecon-praesentiert-apps-fuer-stromspeichersysteme-zum-einbinden-zeitvariabler-stromtarife/

Präsentation auf der OpenEMS Konferenz 2021

Sagar Venu, Softwareentwickler bei FENECON, hat die Entwicklungen bereits auf der OpenEMS Konferenz 2021 vorgestellt. Mehr Details (mit Video) hier:

Technische Details

Technische Details zur Umsetzung der zeitvariablen Stromtarife in OpenEMS finden sich in den Release-Notes der Versionen 2021.18.0 und 2021.20.0.

Unternehmensmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.